Hinweis: brandenburg.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wahlen

Ergebnisse der Bundestagswahl am 18. September 2005

Wahlkreis 56 - Prignitz – Ostprignitz-Ruppin – Havelland I

Endergebnis

Von insgesamt 425 Wahlbezirken liegen die Ergebnisse von 425 Wahlbezirken vor.

Merkmal Bundestagswahl 2005 Gewinne/
Verluste
zu 2002
Bundestagswahl 2002 1)
Anzahl % %-Punkte Anzahl %
Wahlberechtigte, Wähler, Wahlbeteiligung
Wahlberechtigte  176.284 x x  177.461 x
Wähler/Wahlbeteiligung  126.283  71,6 -0,1  127.218  71,7
 
Erststimmen
Ungültige Stimmen  2.336  1,8 0,2  2.072  1,6
Gültige Stimmen  123.947  98,2 -0,2  125.146  98,4
davon für darunter für 1)
SPD Ernst Bahr   47.727  38,5 -9,7 60.358 48,2
CDU Rainer Neumann   29.092  23,5 0,3 28.978 23,2
Die Linke. Dr. Kirsten Tackmann   31.280  25,2 8,6 20.756 16,6
FDP Mario Göttling   5.522  4,5 -0,3 6.002 4,8
GRÜNE/B 90 Wolfgang Freese   6.809  5,5 0,7 6.052 4,8
NPD Peter Börs   3.517  2,8 0,7 2.568 2,1
 
Zweitstimmen
Ungültige Stimmen  2.264  1,8 0,3  1.869  1,5
Gültige Stimmen  124.019  98,2 -0,3  125.349  98,5
davon für
SPD  45.385  36,6 -12,9 62.027 49,5
CDU  27.219  21,9 -0,8 28.419 22,7
Die Linke.  32.966  26,6 11,0 19.543 15,6
FDP  7.941  6,4 0,7 7.178 5,7
GRÜNE/B 90  5.510  4,4 1,0 4.276 3,4
NPD  3.400  2,7 1,1 2.014 1,6
GRAUE  780  0,6 0,3 430 0,3
50 Plus  591  0,5 x x x
MLPD  227  0,2 x x x
Sonstige x x x 1.462 1,2

1)Die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl 2002 wurden auf die geltenden, geringfügig veränderten Bundestagswahlkreise umgerechnet. Die Ergebnisse der Erststimmen wurden den jeweiligen Parteien bzw. Einzelbewerbern zugeordnet und sind daher nicht im Zusammenhang mit den Wahlkreisbewerbern zu sehen.

Stand: 19.10.2005, 14:02 Uhr