Hinweis: brandenburg.de hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wahlen

Ergebnisse der Bundestagswahl am 18. September 2005

Wahlkreis 58 - Oberhavel – Havelland II

Endergebnis

Von insgesamt 329 Wahlbezirken liegen die Ergebnisse von 329 Wahlbezirken vor.

Merkmal Bundestagswahl 2005 Gewinne/
Verluste
zu 2002
Bundestagswahl 2002 1)
Anzahl % %-Punkte Anzahl %
Wahlberechtigte, Wähler, Wahlbeteiligung
Wahlberechtigte  240.691 x x  229.979 x
Wähler/Wahlbeteiligung  184.656  76,7 1,6  172.619  75,1
 
Erststimmen
Ungültige Stimmen  3.439  1,9 0,5  2.465  1,4
Gültige Stimmen  181.217  98,1 -0,5  170.154  98,6
davon für darunter für 1)
SPD Angelika Krüger-Leißner   76.005  41,9 -3,1 76.529 45,0
CDU Barbara Richstein   47.977  26,5 2,1 41.471 24,4
Die Linke. Philipp Becker   39.751  21,9 4,0 30.397 17,9
FDP Dr. Hans Günther Oberlack   7.567  4,2 -1,8 10.175 6,0
NPD Bernd Schröer   5.797  3,2 0,5 4.649 2,7
FAMILIE Knut Leitert   4.120  2,3 x x x
 
Zweitstimmen
Ungültige Stimmen  3.041  1,6 0,4  2.079  1,2
Gültige Stimmen  181.615  98,4 -0,4  170.540  98,8
davon für
SPD  65.617  36,1 -8,9 76.801 45,0
CDU  40.007  22,0 -1,4 39.986 23,4
Die Linke.  40.008  22,0 7,8 24.284 14,2
FDP  14.446  8,0 1,5 11.027 6,5
GRÜNE/B 90  11.868  6,5 0,5 10.315 6,0
NPD  5.828  3,2 1,2 3.396 2,0
GRAUE  2.123  1,2 0,6 1.068 0,6
50 Plus  1.386  0,8 x x x
MLPD  332  0,2 x x x
Sonstige x x x 3.663 2,1

1)Die Ergebnisse der letzten Bundestagswahl 2002 wurden auf die geltenden, geringfügig veränderten Bundestagswahlkreise umgerechnet. Die Ergebnisse der Erststimmen wurden den jeweiligen Parteien bzw. Einzelbewerbern zugeordnet und sind daher nicht im Zusammenhang mit den Wahlkreisbewerbern zu sehen.

Stand: 19.10.2005, 14:02 Uhr